alemán    
francés    
inglés    
euskera    
castellano    
Tuiter   Facebook  
Buscar 
Roncesvalles
Roncesvalles
 

DER RUCKSACK DES PILGER

Der Pilger nach Santiago sollte dabei haben:    

  • Leichter und bequemer Rucksack, mit Vordergurten und vielen Taschen. Er sollte nicht sehr schwer sein da er uns den ganzen Weg begleitet. 
  • Angemessenes Schuhwerk das nicht neu ist. Vernünftige und leichte Stiefel die die Knöchel festhalten. 
  • Baumwollsocken und viele zum Wechseln. 
  • Die Kleidung hängt von der Jahreszeit ab. Luftig im Sommer und warm im Winter. 
  • Ein Schlafsack ist sehr nützlich. Empfehlenswert ein Kissenbezug und eine Matte mitzunehmen. 
  • Die einzigen Küchenutensilien die man dabei haben sollte ist ein Besteck und ein Messer. Zwangsweise wird uns die Feldtasche den ganzen Weg begleiten. 
  • Unabkömmlich sind Toilettenpapier, Handtuch, Nagelknipser und Sicherheitsnadeln. 
  • Erste Hilfe Kasten mit Nadel und Faden für die Blasen, Schere, Pflaster, Alkohol, Sonnekreme und
  • Grundmedikamente wie Aspirin und Paracethamol. 
  • Papiere: Personalausweis und Versichertenkarte. Es gibt beglaubigte des Weges nach Compostela, die man am Aufbruchspunkt beantragen muss. 
  • Das beste Geld das man mitnehmen kann ist eine Kreditkarte. Bargeld das nötigste. 

Es ist nicht ratsam den Rucksack vollzupackend. Wenn sie dieses tun sind sie bald erschöpft